Beate Schwitzgöbel

Hallo, ich bin Ihre Spezialistin für Körperaufrichtung und Bewegungsschule in Waldsolms (Lahn-Dill-Kreis).

Ich selbst hatte schon in meiner Jugend einen ausgeprägten Rundrücken und auffällig nach innen zeigende Knie. Dies wurde damals zwar als Haltungsschwäche angesehen, aber nie einem Fachmann oder einer Fachfrau vorgestellt, da sie nicht wirklich ernst genommen wurde. Ein Umstand, der bei all unseren Mitmenschen zu finden ist: Viele Haltungsfehler werden als normal angesehen, da wir verlernt haben, wie natürliche Haltung und Bewegung aussieht oder besser ausgedrückt, wie sie sich anfühlt. Im Laufe der Jahre litt ich zunehmend unter haltungsbedingten Rückenschmerzen und zeitweise, vor allem bei stärkerer Belastung, gesellten sich Knieprobleme dazu. Durch bestimmte Übungen bekam ich die Symptome zwar immer wieder in den Griff, aber besonders an Stresstagen waren die Schmerzen oft unerträglich und die Tage endeten meist vorzeitig auf dem Sofa. Auf der Suche nach einer nachhaltigen Lösung beschäftigte ich mich mit einigen Bewegungs- und Manualtherapien. 2014 schaute sich ein Orthopäde meinen Rücken an und äußerte lediglich, dass wenig Hoffnung auf Besserung bestehe. Es wurden mir dort keinerlei hilfreiche Tipps gegeben, um gegen das Problem anzugehen. Ende 2016 bin ich dann auf das Thema Faszien (abseits der Faszienrolle) aufmerksam geworden und habe erkannt, dass hier die Ursachen für meine Fehlhaltung liegen.

Das „Faszienfieber“ hat mich gepackt, obwohl ich normalerweise keine bin, die etwas toll findet, nur weil es gerade in Mode ist. Daraufhin habe ich über das Thema viel gelesen, einige Maßnahmen sofort umgesetzt und schnell die ersten Erfolge gespürt. Aber meinen Wissensdurst konnte ich so nicht stillen, weshalb ich ein Einführungsseminar bei Dirk Beckmann besuchte. Dort wurde mir schlagartig klar, dass Equilibrium State die perfekte Methode ist, um meinen Körper nachhaltig aufzurichten und auszubalancieren, damit ich mein Leben wieder beschwerdefrei und „leichtfüßig“ genießen kann. Außerdem wurde mir bewusst, dass dies nicht nur für mich selbst unglaublich wertvoll ist, sondern für viele andere Menschen auch, die sich in einer ähnlichen Situation befinden und beschloss, hier eine Ausbildung zum ES-Master-Praktitioner zu machen. Durch meine lange berufliche Erfahrung in Beratung von Menschen und durch meine eigene „Haltungsgeschichte“ fühle ich mich zu dieser Tätigkeit direkt berufen. Ich möchte meinen Mitmenschen vermitteln, wie wichtig es ist, Fehlhaltungen frühzeitig zu erkennen und zu beheben, damit erst gar kein großes Problem daraus wird…

…und ich freue mich, Sie zum kostenlosen Beratungsgespräch in meiner Praxis begrüßen zu dürfen ☺

© EQUILIBRIUM STATE | Beate Schwitzgöbel | Brandoberndorfer Str. 6 | 35647 Waldsolms - Kröffelbach | Impressum | Datenschutz